Prägestempel


Blindpraegestempel.jpg

Prägestempel
Dank neuster Frästechnik und alter gelernter Graveurkunst, können wir Ihnen präzise


- Blindprägestempel,
- Golddruckstempel,
- Kupferelektroden,
- Schlagstempel,
- Kodierräder,
- Brennstempel für z.B. Holzbrand

herstellen.

Sonderzeichen, Logos und alle denkbaren Prägeschriften sind für uns kein Problem.

 

Was zeichnet unsere Produkte zu unserer Konkurenz aus?

Die kombination zwischen neuster Frästechnik und des ALTEN GRAVEURHANDWERK ist bei uns einzigartig.

Der seltene aussterbende Ausbindungsberuf GRAVEUR ist bei unseren Mitarbeiter kein Fremtwort und deshalb beherschen wir noch den Eckenstich. Dieses Verfahren erlaubt uns die "runden Ecken" vom fräsen mit dem Fräser  spitz per Hand und einem Stichel nach zu stechen. Durch diese Zwei Verfahren werden Ihre Pägung nicht nur sehr Präzise sondern sogar noch spitz.

 

Was ist überhaupt eine Prägung?
Eine Prägung bedeutet etwas fühlbares und vertieftes Druckergebnis.
Dieses wird mit Hilfe eines erhitzten Metallstempels erzielt, der das Material zu einem Relief verformt. Die Form des Stempels, die Temperatur, die Prägedauer und der Prägedruck sind entscheidende Faktoren für das Prägeergebnis.

Bei der Prägung gibt es die Möglichkeit der Farb- und Blindprägung. Bei einer Farbprägung werden Prägefolien verwendet, die durch Hitze und den Prägedruck an der Verformungsstelle Material und somit Farbe abgeben. Wird keine Folie verwendet, so spricht man von einer Blindprägung.